Art dealer of the Avantgarde

Ernesto de Fiori
Emil Flechtheim, 1927

Provenance

1927
Emil Flechtheim, Düsseldorf
1927
Städtische Kunstsammlungen zu Düsseldorf (seit 2001: Stiftung Museum Kunstpalast, Düsseldorf)
Geschenk von Alfred Flechtheim, Herman Flechtheim und Eva Löwenstein, geb. Flechtheim, anlässlich der Goldenen Hochzeit von Emil Flechtheim an die Städtischen Kunstsammlungen zu Düsseldorf
1942
Stadtmuseum Düsseldorf
Kunstsammlungen der Stadt Düsseldorf, an Stadtmuseum, Düsseldorf, übergeben am 6.5.1942.

Artist

Ernesto de Fiori
13.12.1884 - 24.04.1945

Description

Die Porträtbüste von Emil Flechtheim (1850-1931), dem Vater des Kunsthändlers Alfred Flechtheim, schuf Ernesto de Fiori während der erfolgreichsten Phase seiner Arbeit als Porträtist zwischen 1923 und 1929. Die impressionistisch belebte Oberfläche verleiht dem Bildnis einen überzeugend lebendigen Ausdruck. De Fiori war in seinen Porträts besonders an der Wiedergabe eines momenthaften Eindrucks von seinem Modell interessiert, ohne Idealisierung und ohne gesteigerten psychologischen Ausdruck. Zwei weitere Fassungen dieser Skulptur, ausgeführt in Stucco, befinden sich im Westfälischen Landesmuseum Münster und in Berliner Privatbesitz.  

Bibliography

Ausstellung Carl Hofer, Ernesto de Fiori. Ausst.-Kat. Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, Düsseldorf 1927, Nr. 83

Lebende deutsche Kunst aus rheinischem Privatbesitz, Ausst.-Kat. Galerie Alfred Flechtheim, Düsseldorf, Düsseldorf 1929, Nr. 69

Alfred Flechtheim. Sammler. Kunsthändler. Verleger, Ausst.-Kat. Kunstmuseum Düsseldorf, Düsseldorf, Köln 1987, S.131