Kunsthändler der Avantgarde

Otto Schoff
Freunde, 1923

Provenienz

1927
Kunsthalle Bremen
erworben von der Kunsthalle Bremen bei der Galerie Alfred Flechtheim, Berlin, im Tausch (zusammen mit 15 weiteren Blättern) gegen ein Gemälde von Jean Puy

Künstler

Otto Schoff
24.05.1884 - 03.07.1938

Beschreibung

Otto Schoff schildert die heimliche Begegnung von zwei jungen Menschen in einem Garten. Der Schriftzug "ALUMNAT" zeichnet das Gebäude im Hintergrund als Internat aus. Die androgyne Erscheinung der jungen Person auf der Bank lässt den Betrachter darüber im Unklaren, ob sich der Schüler mit einem Jungen oder Mädchen trifft. Schoff setzte sich in seiner Kunst mit großer Selbstverständlichkeit über die gesellschaftlich festgelegten Geschlechterrollen hinweg. Der aus Bremen stammende Maler und Grafiker war bekannt für seine idyllischen Schilderungen männlicher und weiblicher Homosexualität. 

Literatur

Die Kunsthalle Bremen und Alfred Flechtheim. Erwerbungen 1914 bis 1979. Aust.-Kat. Kunsthalle Bremen, 2013-2014, Nr. 31