Kunsthändler der Avantgarde

Ernst Barlach
Zwei Trauernde, 1922

Provenienz

1930
Alfred Flechtheim, Berlin
25.11.1930: Verkauf an Hamburger Kunsthalle

Künstler

Ernst Barlach
02.01.1870 - 24.10.1938

Beschreibung

In kräftigen Strichen skizziert Barlach zwei nach links gewandte, eng nebeneinander gehende Menschen gehüllt in lange Gewänder mit auf ihren Rücken fallenden Kopftüchern. Die hintere Figur legt ihre linke Hand auf die linke Schulter der im Vordergrund laufenden Frau. Beide halten außerdem ihre Hände, die hintere reicht ihre Rechte und die vordere ihre Linke, vor ihren Körpern. Beide gehen harmonisch im Gleichschritt, was durch die eng zusammengestellten Körper zwangsläufig vorgegeben ist.

Literatur

Ernst Barlach, Ausst.-Kat. Galerie Rudolf Hoffmann / Oktober, November 1948, Hamburg 1948, Nr. 67.

Ernst Barlach. Sculpture and drawings, Ausst.-Kat. Art Council London, London 1961, Nr. 77.

Works by Ernst Barlach (Wanderausstellung), Ausst.-Kat. Smithsonian Institution, New York 1962/63, Nr. 80.

Friedrich Schult: Ernst Barlach. Werkkatalog der Zeichnungen, hrsg. mit Unterstützung der Deutschen Akademie der Künste zu Berlin, DDR, Bd. 3, Hamburg 1971, S. 192, Nr. 1552, Abb. S. 192.

Anita Beloubek-Hammer: Ernst Barlach. Zeichnerische und graphische Meisterwerke, Leipzig 1997, Abb. S. 95.

Quellen:

Historisches Archiv Hamburger Kunsthalle: Slg 2 Ankäufe 1930-1936; Slg 3 Ankäufe von Plastiken, Gips ... 1921-1931, 361